Radiofrequenz

im Institut für Ästhetische Kosmetik, Medical-Kosmetik und Naturheilkunde


Radiofrequenzwellen erzeugen Energie im Gewebe, wodurch eine sehr angenehme Wärme während der Behandlung entsteht. Durch die gesteigerte Durchblutung wird der Stoffwechsel angeregt. Die Haut wird wieder besser mit Nährstoffen und Sauerstoff versorgt und durch die Aktivierung des Lymphflusses besser entschlackt.

Ausgeleierte Bindegewebsfasern werden gezielt erwärmt, wodurch sie sich wieder zusammenziehe und die Haut sofort spürbar mehr Festigkeit und Spannkraft erhält. Auch langfristig wird durch eine vermehrte Kollagenproduktion eine sicht- und spürbare Hautverbesserung erreicht.

Als Liftingeffekt bei ANTI-AGING-Behandlungen wird Radiofrequenz zur Straffung und Restrukturierung des Gewebes und zur aktiven Modellierung der Gesichtskonturen (Nasolabial-, Stirn-. Augen-, Zornesfalten, Raucherfältchen an der Oberlippe, Tränensäcke, Doppelkinn, Hamsterbäckchen, Truthahnhals, Hängearme) eingesetzt.

Liftingeffekt, Straffung und Modellierung der Gesichts- und Körpersilhouette


Da diese Behandlung auch den Fettstoffwechsel anregt und unerwünschte Fettzellen zum schmelzen bringt kann es bei BODY-CONTOURING-Behandlungen nach einer Schwangerschaft, nach Diäten oder Fettabsaugungen und zur Umfangreduktion (Beine, Bauch, Oberarme, Po) bei Cellulite, Reiterhosen eingesetzt werden.

Die Behandlung kann im Gesicht, Hals, Dekolleté, Oberarme, Beine, Hüfte und am Gesäß eingesetzt werden.

Schon während der Kurbehandlung sind deutliche Hautverbesserungen zu beobachten. Endgültige Resultate sind ca. nach 3-6 Monaten zu erwarten. Die Behandlung ist absolut schmerzfrei.