Ultraschall

im Institut für Ästhetische Kosmetik, Medical-Kosmetik und Naturheilkunde


Ultraschalltechnologie in höchster DimensionDepotwirkung mit Langzeiteffekt

Für herausstechende, einmalige Resultate in der Medical Kosmetik.

Zur gezielten Hautbildverbesserung wird die Energie des Ultraschalls genutzt.

Diese neue Ultraschalltechnologie kombiniert drei verschiedene Ultraschallfrequenzen mit der LDM-Technologie und ist somit eine Behandlung an der Grenze zur Medizin.

Mit den verschiedenen Ultraschallfrequenzen ist es möglich, nicht nur eine, sondern alle Hautschichten in nur einer Behandlung zu erreichen, was von großem Vorteil ist.

Die kollagenen und elastischen Bindegewebsfasern, welche eine stützende Funktion in der Haut haben, lassen mit zunehmendem Alter nach und die noch vorhandenen Fasern verkleben. Dadurch wird die Spannkraft und die Elastizität der Haut vermindert, Falten entstehen und das Gewebe fängt an schlaff zu werden.

Die Ultraschallwellen bewirken eine tiefe Wärmeentwicklung im Gewebe. Dadurch wird die Durchblutung gesteigert und somit der Stoffwechsel angeregt wird

Durch die zusätzliche LDM-Technologie entsteht eine Mikromassage in der Haut, welche durch eine normale manuelle Massagetechnik nicht zu erreichen ist.Durch diese Kombination aus Ultraschall und LDM wird das Bindegewebe gestrafft und das tiefenwirksame Einschleusen von Wirkstoffen um ein Vielfaches erhöht. Die Ultraschallbehandlung wirkt auch nach der Behandlung noch nach.